Japanische Schmiedekunst

Japanische Schmiedekunst
Rudolf Dick

Ein signifikantes Werk für Metallgestalter und alle Bewunderer japanischer Handwerkskultur. Der Autor Dr.-Ing. Rudolf Dick war lange Jahre Geschäftsführer der Dick GmbH - Feine Werkzeuge, heute bekannt als DICTUM.

Preis 29,90inkl. ges. MwSt.
Bestell-Nr. 448
Gewicht 640 g
Warengruppe Damast, Messer, Klingen
Sachgruppe Fremdverlage
Lagerbestand: Auf Lager

Weitere Informationen

Erst 1000 Jahre später als in die westliche Welt gelangte die Kunst der Stahlverarbeitung nach Japan. Umso erstaunlicher ist es, welche Hochkultur des Schmiedens sich im Land der aufgehenden Sonne innerhalb kurzer Zeit entwickelte. Erstmals erläutert ein Fachbuch die traditionellen Methoden der japanischen Werkzeug-, Messer- und Schwertschmiede und gewährt Einblick in deren Werkstätten. Reich bebildert wird anhand zehn typischer Beispiele - vom Rasiermesser über das Klappmesser bis hin zum Schwert - der Werdegang von charakterstarken Schmiedestücken erläutert. Kapitel über die älteste Kupferschmiede Japans sowie über die traditionelle Tatara-Stahlverhüttung runden die Dokumentation ab.

von Rudolf Dick, 160 Seiten, zahlreiche Farbfotos & Zeichnungen, gebunden

Ihr direkter Kontakt

Verlag HEPHAISTOS e.K.
Gnadenberger Weg 4
D-87509 Immenstadt
Telefon: +49 (0)8379/728016
Telefax: +49 (0)8379/728018
hephaistos@metall-aktiv.de

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de