Achim Kühn - Werkverzeichnis

Achim Kühn - Werkverzeichnis

»Achim Kühn – Werkverzeichnis« dokumentiert ein halbes Jahrhundert Schaffen des Berliner Metallgestalters und -restaurators. 1967 übernahm Achim Kühn die Atelier-Werkstatt seines verstorbenen Vaters Fritz Kühn – und führte nicht nur vorhandene Aufträge konsequent fertig aus, sondern bereichert die Szene seitdem mit einer einzigartigen Formensprache, die es versteht, alte und moderne Techniken der Metallbearbeitung zeitgemäß zu verbinden.
Ein ausführliches Werk über das Wirken von Achim Kühn, mit über 750 Bildern.

Preis 39,80inkl. ges. MwSt.
ISBN 978-3-95805-036-5
Bestell-Nr. 442
Gewicht 1492 g
Warengruppe Biografien
Sachgruppe Eigener Verlag

Weitere Informationen

Selten gelingt in der Metallgestaltung die Fortführung eines erfolgreichen Betriebes von einer zur nächsten Generation. Der Name Kühn ist nicht nur in Berlin bekannt. Achim Kühn hat als Sohn von Fritz Kühn dafür gesorgt, dass der Name Kühn weiterhin in der Kunstszene ein Qualitätsbegriff ist. Der komplizierte Weg zwischen Metallgestaltung, Architektur, Metallkunst, handwerklicher Arbeit und Marketing ist Achim Kühn gelungen. Nicht zuletzt, weil mit Helgard Kühn eine inspirierende Partnerin tatkräftig zur Seite stand. Coco Kühn und Tobias Kühn haben das Rüstzeug erworben, um das Atelier in vierter Generation zu führen. Die Atelier Kühn spielt in der Metallgestalter-Szene international eine wichtige Rolle - nicht zuletzt als erste Adresse für junge Menschen, die Inspiration suchen. Dieses Buch zeigt anschaulich, wie vielfältig das Schaffen Achim Kühns über Jahrzehnte geworden ist - und, dass er über Ländergrenzen hinweg geschätzt und geachtet wird.

Hardcover, 216 Seiten, 752 Bilder, davon ca. 270 sw.

Ihr direkter Kontakt

Verlag HEPHAISTOS e.K.
Gnadenberger Weg 4
D-87509 Immenstadt
Telefon: +49 (0)8379/728016
Telefax: +49 (0)8379/728018
hephaistos@metall-aktiv.de

programmierung und realisation © 2019 ms-software.de